Between The Lines

Sympathieträger erzeugt Aufbruchstimmung

Oliver Glasner hat Crystal Palace seit seinem Amtsantritt vor zwei Monaten aus dem Abstiegskampf der Premier League geführt und Aufbruchstimmung erzeugt – weil er das Potenzial der Mannschaft weckt. Er ist zum Sympathieträger des Klubs geworden und möchte in Zukunft höher hinaus in der Tabelle.

MEHR ERFAHREN

Der Sieg, den es nie gab

Coventry City gelingt im FA Cup gegen Manchester United eine denkwürdige Aufholjagd und steht für 90 Sekunden im Finale – bis das Siegtor wegen Abseits aberkannt wird. Der Pokal-Lauf des Zweitligisten ist eine Erinnerung daran, dass der englische Fußball nicht nur aus der Premier League besteht.

MEHR ERFAHREN

Einsames und abhängiges Luxusleben

In der Dokumentation «Married to the game» erzählen Spielerfrauen über ihren Alltag mit Fußballstars. Sie kritisieren und relativieren das Klischee des glamourösen und sorgenfreien Luxuslebens. Stattdessen leiden Persönlichkeit und Eigenständigkeit unter den Beziehungen.

MEHR ERFAHREN

Das Ende einer langen Europapokalreise

Erstmals seit 2015 steht kein englischer Klub im Halbfinale der Champions League und Europa League. Die Ambitionen der Engländer fallen der Stärke der eigenen Premier League zum Opfer. So wird das Liga-Saisonende zum Grand Final – speziell für Jürgen Klopp, der vor den Fans die Kappe zieht.

MEHR ERFAHREN

Don Antonio Rüdiger – Reals Verteidigungsritter

Der Titelverteidiger Manchester City verzweifelt in der Champions League an Antonio Rüdiger. Der Verteidiger von Real Madrid kämpft wie ein Ritter und verwandelt den letzten Elfmeter. Zusammen mit Toni Kroos ist er Herz und Kopf des nächsten Bayern-Gegners.

MEHR ERFAHREN

Kai Havertz ist Arsenals Thermometer

Vor dem Viertelfinal-Rückspiel gegen den FC Bayern nimmt Kai Havertz beim FC Arsenal eine Schlüsselrolle ein. Der Klub hat seine erfolgreichsten Phasen in dieser Saison immer dann, wenn der Nationalspieler auf Betriebstemperatur ist. Trotzdem wird er unterschätzt – auch weil er die Mannschaft in den Vordergrund stellt.

MEHR ERFAHREN

Flucht vor dem Albtraum

Müde Spieler, konsternierte Trainer und frustrierte Fans: Durch die Niederlagen des FC Arsenal und FC Liverpool ist im Titelrennen der Premier League eine Vorentscheidung gefallen. Nach zwei Monaten steht Manchester City wieder an der Tabellenspitze – und vor dem vierten Ligatitel in Serie.

MEHR ERFAHREN

Geräuschkulisse zum Fühlen

Newcastle United hat als erster Klub ein Trikot für hörgeschädigte Fußballfans entwickelt. Die Shirts können die Geräuschkulisse in Vibrationen umwandeln und auf der Haut fühlbar machen. Die Technologie revolutioniert das Erlebnis.

MEHR ERFAHREN

Die Fans sind leise, Liverpool verliert den Faden

Die Fans des FC Liverpool protestieren gegen eine angekündigte Preiserhöhung. Unter der schlechten Stimmung im Stadion leidet besonders die Mannschaft beim 0:3 gegen Atalanta Bergamo – auch weil Jürgen Klopp mehrere Stammspieler schont.

MEHR ERFAHREN

Achtung, Anzeige!

Die Premier League wehrt sich gegen die Einführung einer Aufsichtsbehörde durch die britische Regierung – indem sie eine kuriose Werbeanzeige in einem politischen Newsletter schaltet. Das Vorgehen wird als neuer Tiefpunkt kritisiert.

MEHR ERFAHREN

König und Königsmacher

Vor dem Champions-League-Viertelfinale gegen den FC Bayern verfügt der FC Arsenal über die beste Defensive in Europa. Verantwortlich dafür ist vor allem das Mittelfeldgespann Declan Rice und Jorginho. Über ein Duo, das die Bayern dringend benötigen würden.

MEHR ERFAHREN

Wieder vom United-Zombie erschreckt

“Jürgen’s cracking up”: Jürgen Klopp bricht ein, singen die Fans von Manchester United spöttisch. Beim 2:2 gegen den Erzvrivalen verliert der FC Liverpool zunächst die Nerven und dann die Tabellenführung der Premier League. Für Klopp ist die Situation ein Déjà-vu.

MEHR ERFAHREN

Stefan Ortega mit der Cruyff-Drehung

In Abwesenheit des verletzten Stammtorwarts Ederson brilliert Stellvertreter Stefan Ortega bei Manchester City. Nach viereinhalb tadellosen Pflichtspielen und einer technisch hochwertigen Aktion im eigenen Strafraum könnte seine Form zu einem Torwartwechsel im Saisonfinale führen.

MEHR ERFAHREN

«Irgendeinen töten!»

Selbst Pep Guardiola wirkt ratlos, wie die Defensivkunst des FC Arsenal zu knacken ist. Der Klub besitzt die beste Abwehr der Premier League und spielt flexibel wie ein Chamäleon. Vor dem Champions-League-Viertelfinale ist der FC Bayern gewarnt.

MEHR ERFAHREN

Der Sieger heißt Jürgen Klopp

Der FC Arsenal holt durch das 0:0 erstmals seit mehr als acht Jahren einen Punkt bei Manchester City und stellt damit sein Stehvermögen unter Beweis. Trainer Mikel Arteta verordnet seinem Team eine strikte Defensivtaktik, die City entvervt – aber profitieren tut der FC Liverpool.

MEHR ERFAHREN

Nach den Idealen von Arsène Wenger

Der FC Arsenal hat sich von der Überfigur Arsène Wenger emanzipiert und gleichzeitig dessen Ideale bewahrt: Frühere Arsenal-Spieler haben das Sagen und das Team spielt mitreißend wie zu besten Wenger-Zeiten. Nun könnte der Klub die erste Meisterschaft seit 2004 gewinnen.

MEHR ERFAHREN

Kann Polen mehr sein als nur Lewandowski?

Robert Lewandowski führt Polen zum fünften Mal in Serie zu einer EM. Das Turnier in Deutschland könnte für den Stürmer die letzte Chance auf ein beachtliches Ergebnis mit dem Nationalteam sein. Grund zur Hoffnung geben ihm die Mitspieler und der Trainer.

MEHR ERFAHREN

England besiegt das eigene Nationalteam

Im Testspiel gegen Belgien am Dienstag geht es für England darum, die selbst verbreitete schlechte Stimmung zu verbessern. Das Land beschäftigte sich zuletzt vor allem mit Debatten um verletzte Spieler, PR-Reisen, das neue EM-Trikot – und die abgelehnte Nominierung von Ben White.

MEHR ERFAHREN

Welcher Klub schöpft das eigene Potenzial aus?

In Zusammenarbeit mit der Uni St. Gallen arbeitet die KI-Firma Plaier an der Vergleichbarkeit der Qualität der Ligen und Klubs im Verhältnis zur Wirtschaftskraft. Die Fußball-Ergebnisse zeigen, dass in der Vorsaison die Trainer Edin Terzić, Urs Fischer, Christian Streich und Sebastian Hoeneß am meisten aus ihren Teams herausholten.

MEHR ERFAHREN

Finanzkrimi im Abstiegskampf

Trotz mehrerer Warnungen des eigenen Finanzchefs hielt Nottingham Forest die Financial-Fairplay-Regeln der Premier League nicht ein. Dem Klub werden nun vier Punkte abgezogen. Der Fall ist bisweilen spannender als die Spiele im Abstiegskampf.

MEHR ERFAHREN

Sind Liebesbeziehungen im Team kritisch?

In der Women’s Super League sind zwei Trainer wegen Liebesbeziehungen zu ihren Spielerinnen abgesetzt worden. Chelsea-Coach Emma Hayes hält auch Liebschaften zwischen Mitspielerinnen für «unangemessen» – und differenziert nach Kritik aus dem eigenen Team ihre Aussage.

MEHR ERFAHREN

Klopps letztes FA-Cup-Spiel bleibt in Erinnerung

In einer epischen FA-Cup-Partie verliert Liverpool gegen Manchester United in der Verlängerung. Damit platzt Liverpools Traum von historischen vier Titeln ausgerechnet beim Erzrivalen – weil United die gegnerische Taktik kopiert und Liverpools Spieler am Ende ausgelaugt sind.

MEHR ERFAHREN

Der renommierte Trainer im Fußballkindergarten

Vor dem FA-Cup-Viertelfinale gegen Leicester City wächst beim FC Chelsea der Unmut über die nächste ernüchternde Saison. Die Kritik richtet sich an Trainer Mauricio Pochettino – doch der besitzt den Rückhalt der Spieler.

MEHR ERFAHREN

Absturz der Elstern

Nach über 20 Jahren qualifizierte sich Newcastle United in der Vorsaison erstmals wieder für die Champions League. Doch der Kader schien der Mehrfachbelastung in dieser Spielzeit nicht gewachsen zu sein. Das Resultat: zu viele verletzte Spieler. Mit diesem Problem steht der Klub in Europa nicht allein dar.

MEHR ERFAHREN

Wellenbrecher im Tsunami

Der immer noch unterschätzte Ersatztorwart Stefan Ortega sichert Manchester City mit tollen Paraden ein Remis im Spitzenspiel beim FC Liverpool – und bietet sich damit als DFB-Ersatzmann für Manuel Neuer an. Sein Spielverständnis und seine Fertigkeiten am Ball sind beinahe unübertroffen.

MEHR ERFAHREN

Würdiges Ende einer langen Rivalität

Das Topspiel zwischen Liverpool und Manchester City gleicht einer Best-of-Version der vorherigen Duelle. Doch durch das 1:1 übernimmt Arsenal die Tabellenführung. Der Premier League steht ein dramatischer Dreikampf um den Titel bevor.

MEHR ERFAHREN

Welthit für Kai Havertz

Kai Havertz schießt den FC Arsenal mit seinem späten 2:1-Siegtreffer gegen den FC Brentford vorübergehend an die Tabellenspitze der Premier League. Die Fans feiern ihn nach Spielende mit dem Shakira-Welthit «Waka, Waka».

MEHR ERFAHREN

Virgil van Dijk ist Klopps Ruhepol

Für die damalige Verteidiger-Rekordablöse von 75 Millionen Pfund wechselte Virgil van Dijk im Winter 2018 zum FC Liverpool. Seit dieser Saison führt er das Team als Kapitän – weil er einige Rückschläge überwunden hat und auf dem Platz nie die Kontrolle verliert.

MEHR ERFAHREN

Vielleicht zum letzten Mal: Feuer gegen Wasser

Am Sonntag treffen Jürgen Klopp und Pep Guardiola mit ihren Klubs FC Liverpool und Manchester City zum 30. Mal aufeinander. Ihre Andersartigkeit in Auftreten und Spielweise hat den Weltfußball geprägt – und die Rivalitäten in England verschoben.

MEHR ERFAHREN

Wer tut sich die Nachfolge von Jürgen Klopp an?

Jürgen Klopp legt bald eine Pause ein. Die täte wohl auch dem FC Liverpool gut – aber eine solche kann sich der Klub nicht nehmen. Ein Blick auf andere Vereine zeigt, dass der Übergang von einem lange währenden Trainer in eine neue Ära selten reibungslos ist.

MEHR ERFAHREN

Keep on reading

Am Ball bleiben